THW Bad Segeberg

Mit Freu(n)de(n) helfen!

Einsatz Nr.16-18/18: Nach Brand in Lensahn, Kliniken und Infrastruktur mit THW-Strom versorgt

Veröffentlicht Mittwoch, 15. August 2018 von Malte Westphal | schon 7812 mal aufgerufen

Einsatz Nr. 16-18/18
von 14.08.2018 10:30
bis 14.08.2018 23:45
Ort Lensahn/Grömitz
Helfer 6
Fahrzeuge MzKW, NEA I (200 kVA), LKW Lbw WP, NEA II (175 kVA)
Gerät Netzersatzanlagen,
Energieverteiler
Anforderer THW RSt Lübeck
Zusammen-arbeit mit Freiwillige Feuerwehr,
THW
weitere Infos
NDR.de
Lübecker Nachrichten
THW.de

Foto: Thorben Schultz, THW Lübeck

Bad Segeberg/Lensahn,14.08.2018. 188 dankbare junge Patienten – THW sicherte in der Grömitzer Ostseeklinik die abendliche Pizza. Sogar Autogrammwünsche mussten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte erfüllen. Dies ist nur eine Randerscheinung des THW-Strom-Einsatzes nach dem Brand in Lensahn.

Das THW leistete Unterstützung des Einsatzes nach Brand in einem Recyclingbetrieb in der Gemeinde Lensahn (Kreis Ostholstein), in dessen Folge auch eine 110 KV-Leitung abgeschaltet werden musste. Hierdurch hatten über den gesamten Dienstag mehrere tausend Haushalte in den Ostseegemeinden Grömitz, Lenste, Lensterstrand, Kellenhusen und weiteren Gemeinden keinen Strom. Die Autobahn A1 musste während der Löscharbeiten bis in den Nachmittag hinein voll gesperrt werden.

mehr lesen »

 

Kategorie: Einsätze | Kommentare deaktiviert für Einsatz Nr.16-18/18: Nach Brand in Lensahn, Kliniken und Infrastruktur mit THW-Strom versorgt

Stabsrahmenübung der TEL KatS Kreis Segeberg

Veröffentlicht Mittwoch, 04. Juli 2018 von Malte Westphal | schon 2310 mal aufgerufen

IMG_5980.JPG

Bad Segeberg, 30.06.2018. Am vergangenen Samstag wurde eine Stabsrahmenübung des vorbereitenden Katastrophenschutzes des Kreises Segeberg in der Kreisfeuerwehrzentrale Segeberg durchgeführt.

Aus dem Ortsverband Bad Segeberg nahm der Fachberater Malte Westphal als Vertreter des THW in der Übungsleitung und als S34 in der TEL-KatS  an dieser Übung teil. Aufgabe dieser Stabsrahmenübungen ist es, die Abläufe zwischen der Technischen Einsatzleitung Katastrophenschutz (TEL-KatS) und dem Führungsstab zu üben sowie die Abarbeitung eines Großschadenereignisses zu bewältigen.
mehr lesen »

 

Kategorie: Übungen | Kommentare deaktiviert für Stabsrahmenübung der TEL KatS Kreis Segeberg

Einsatz Nr. 07-10/18: Starkregen/Überschwemmungen in Hamburg

Veröffentlicht Montag, 14. Mai 2018 von Malte Westphal | schon 10833 mal aufgerufen

Einsatz Nr. 07-10/18
von 10.05.2018 17:38
bis 11.05.2018 20:00
Ort Hamburg-Bergedorf
Helfer 9
Fahrzeuge LKW Lbw FGr WP,
Pumpe 5000,
MTW O
Gerät Hochleistungspumpe, Elektrotauchpumpen WILO,
Elektrotauchpumpen Chiemsee
Anforderer Feuerwehr Hamburg
Zusammen-arbeit mit Feuerwehr Hamburg
THW HH-Wandsbek
THW HH-Bergedorf
THW HH-Eimsbüttel
THW HH-Mitte
weitere Infos

IMG_5767.JPG

Bad Segeberg/Hamburg, 10.05.-11.05.2018. Heftige Unwetter mit Gewitter, Starkregen und Hagel zogen an Christi Himmelfahrt über die Region Hamburg hinweg und führten rund um die Hansestadt zu Überschwemmungen. 16 THW-Ortsverbände aus vier Bundesländern waren in und um Hamburg herum im Einsatz.

IMG_5933.JPG

Neben Unwetter-Großeinsätzen in Quickborn und Oststeinbek, war ein Einsatzschwerpunkt die Hansestadt Hamburg. Besonders den Stadtbezirk Bergedorf hatte es schwer getroffen. Auf Anforderung der Feuerwehr Hamburg unterstützten eine Vielzahl an THW-Einsatzkräften an mehreren Einsatzstellen in Bergedorf/Lohbrügge und Billwerder, sowie mit Fachberatern in der Feuerwehr-Einsatzzentrale. Allein für Pumparbeiten in der Hansestadt waren sechs Fachgruppen Wasserschaden/Pumpen im Einsatz, darunter auch der OV Stelle-Winsen/Niedersachsen, Schwerin/Mecklenburg-Vorpommern sowie Elmshorn und Bad Segeberg aus Schleswig-Holstein. Aus Hamburg waren die OV Hamburg-Bergedorf und -Eimsbüttel mit ihren Großpumpen im Einsatz.
mehr lesen »

 

Kategorie: Einsätze | Kommentare deaktiviert für Einsatz Nr. 07-10/18: Starkregen/Überschwemmungen in Hamburg

Einsatz Nr. 06/18: Ölschaden Gewässer in Henstedt-Ulzburg

Veröffentlicht Mittwoch, 02. Mai 2018 von Axel Gülzow | schon 6302 mal aufgerufen

Einsatz Nr. 06/18
von 30.04.2018 17:15
bis 01.05.2018 02:00
Ort Henstedt-Ulzburg
Helfer 20
Fahrzeuge MTW ZTr, MzKW, MTW O, MTW OV, WLF ÖGA ÖL
Gerät Arbeitsschutzausstattung,
Ölbindemittel,
Ölsperren
Anforderer THW Kaltenkirchen
Zusammen-arbeit mit Feuerwehr Henstedt-Ulzburg
THW Kaltenkirchen
weitere Infos

c6188dd9-481a-4c2f-9c87-1924d4f3df0d.JPG

Bad Segeberg/Henstedt-Ulzburg, 30.04.2018. Diesel auf Wasser – Ölschadeneinsatz für das THW Bad Segeberg

Am Nachmittag des 30. April riss sich ein Lkw im Gewerbepark Nord in Henstedt-Ulzburg den Kraftstofftank auf, so dass ca. 500 Liter Dieselkraftstoff in die Oberflächenentwässerung gelangten. Durch den heftigen Regen tauchte der Kraftstoff schnell wieder an der Oberfläche auf: In einem Regenrückhaltebecken am Autobahnzubringer zur A7.

Die Freiwillige Feuerwehr Henstedt-Ulzburg rückte zuerst mit dem Alarmstichwort „Gefahrguterkundung“ aus und spülte die Kanalisation zusätzlich noch durch. Zeitgleich baten sie die Kameraden des THW-Ortsverbandes Kaltenkirchen um Unterstützung, die wiederum das THW Bad Segeberg mit der Örtlichen Gefahrenabwehr-Komponente „Ölschaden“ (ÖGA ÖL) alarmierten.
mehr lesen »

 

Kategorie: Einsätze | Kommentare deaktiviert für Einsatz Nr. 06/18: Ölschaden Gewässer in Henstedt-Ulzburg

Neue Ausstattung: Lichtmastanhänger (LiMa)

Veröffentlicht Freitag, 26. Januar 2018 von Malte Westphal | schon 9110 mal aufgerufen

P1010568.JPG

Bad Segeberg, 25.01.2018. Die Freude der Einsatzkräfte des THW Bad Segeberg ist groß, konnte durch die örtliche THW-Helfervereinigung eine wichtige Lücke in der Einsatzoption „Ausleuchtung von Einsatzstellen“ geschlossen werden.

Das Thema Lichtmastanhänger (LiMa) ist zwar nicht neu beim THW in der Kalkbergstadt, bereits in den Jahren von 1995 an, konnte hier ein in Eigenleistung umgebauter Generatoranhänger aus ehemaligen NVA-Beständen unter anderem als mobiler Lichtmast genutzt werden, der sogenannte „Seppl“. Dieser musste leider aufgrund zu umfangreicher Instandsetzungsarbeiten im Jahr 2008 ausgesondert werden.

In den Folgejahren zeigte sich immer wieder mehr diese klaffende Lücke in der Beleuchtungsausstattung des THW Bad Segeberg.
mehr lesen »

 

Kategorie: Neue Ausstattung | Kommentare deaktiviert für Neue Ausstattung: Lichtmastanhänger (LiMa)

SEBARG 2017 – Vollübung nach Gasexplosion in Schule

Veröffentlicht Mittwoch, 04. Oktober 2017 von Malte Westphal | schon 5838 mal aufgerufen

Foto: Luca Neupert, THW Kaltenkirchen

Bad Segeberg, 30.09.2017. “In der Schule am Burgfeld in der Südstadt Bad Segebergs ist es zu einer Gasexplosion und somit zu einem Teileinsturz des Gebäudes gekommen, bei einem Tag der offenen Tür ist ein Chemie-Experiment gründlich danebengegangen. Eine Explosion mit anschließendem Einsturz einiger Klassenräume und Treppenhäuser führt zur Katastrophe. Es wird noch ausströmendes Gas vermutet.“ Dieses Szenario war die erste Lagemeldung durch die Übungsleitstelle SEBARG, die unter anderem auch die THW-Einsatzkräfte aus Bad Segeberg alarmiert hatte, im Rahmen der Kreiskatastrophenschutzübung Segeberg „SEBARG 2017″. Über 450 Helfer und Rettungskräfte waren bei der Großübung am Sonnabend in Bad Segeberg im Einsatz.
mehr lesen »

 

Kategorie: Übungen | Kommentare deaktiviert für SEBARG 2017 – Vollübung nach Gasexplosion in Schule

FeuerWerk–Zwei Organisationen, ein Ziel! Ein besonderes Wochenende

Veröffentlicht Donnerstag, 07. September 2017 von Malte Westphal | schon 6052 mal aufgerufen

P1020335.JPG

Bad Segeberg, 01.09.-03.09.2017. Unter dem Motto „FeuerWerk – Zwei Organisationen, ein Ziel – Feuerwehren und THW“ , stand das vergangene Wochenende der THW-Einsatzkräfte aus der Kreisstadt Bad Segeberg.

Bereits am Freitagabend unterstützten die Helfer der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen (FGr WP) den Ausbildungsdienst der Feuerwehr Wahlstedt. In einer gemeinsamen Ausbildung konnte in einer ehemaligen Kieskuhle, der Aufbau und Betrieb verschiedener großvolumiger Wasserförderungen über 4000 l/min geübt werden. Das Ziel war das Testen von verschiedenen Methoden zur Wasserförderung und Einspeisung von Löschfahrzeugen der Feuerwehr mittels der Hochleistungspumpe 5000 l/min der FGr WP. Die Ausgabe des Löschwassers erfolgte über den von der Feuerwehr Wahlstedt mitgeführten Wasserwerfer auf Anhängerfahrgestell. An dieser Stelle möchten sich die Einsatzkräfte des THW Bad Segeberg bei den Kameraden der Feuerwehr Wahlstedt für die Einladung zu dieser Ausbildung, die tatkräftige Hilfe beim Auf- und Abbau der umfangreichen Schlauchleitungen und natürlich den netten Ausklang des Abends herzlich bedanken.
mehr lesen »

 

Kategorie: Seite | Kommentare deaktiviert für FeuerWerk–Zwei Organisationen, ein Ziel! Ein besonderes Wochenende

Gemeinsame Ausbildung Wasserförderung

Veröffentlicht Montag, 17. Oktober 2016 von Malte Westphal | schon 9597 mal aufgerufen

IMG_8592.JPG

Bad Segeberg, 08.10.2016. Nach einer langen Dürreperiode ist ein Flächenbrand auf einem Feld entfacht. Die Löschguppen der eingesetzten Feuerwehren benötigen zur Betankung ihrer Tanklöschfahrzeuge vier provisorische Wasserentnahmestellen, um Ihre Löschfahrzeuge mit Wasser zu betanken. Hierfür wurden die Einsatzkräfte des THW Bad Segeberg mit den Bergungs- sowie den Fachgruppen Wasserschaden/Pumpen (WP) und Elektroversorgung (E) angefordert, um behelfsmäßige Wasserentnahmestellen zu errichten. Diese sollten an den Regenrückhaltebecken in Strukdorf realisiert werden. Da diese Gewässer an einer vielbefahrenen Straße liegen ist der Eigenschutz und die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.
mehr lesen »

 

Kategorie: Ausbildung, Übungen | Keine Kommentare »

FeuerWerk – Zwei Organisationen, ein Ziel

Veröffentlicht Donnerstag, 21. Juli 2016 von Malte Westphal | schon 2990 mal aufgerufen

DSCF2220.JPG

Bad Segeberg, 19.07.2016. Getreu dem Motto „Feuerwerk – Zwei Organisationen, ein Ziel – Feuerwehren und THW“ , besuchte uns am gestrigen Dienstagabend die Nachschubgruppe der Feuerwehr Bad Segeberg unter der Leitung des Gruppenführers Oliver Svensson und des Zugführers des Einsatzzuges Sven Siever.

Mit einem Vortrag durch den Fachberater Malte Westphal des THW Bad Segeberg und anschließender Fahrzeugpräsentation, konnte den Gästen der Feuerwehr die Einsatzmöglichkeiten der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk anschaulich dargebracht werden.
mehr lesen »

 

Kategorie: Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für FeuerWerk – Zwei Organisationen, ein Ziel

Einsatz 13/15: Aufbau Schlafplätze Notunterkunft Jenfeld

Veröffentlicht Montag, 16. November 2015 von Malte Westphal | schon 3876 mal aufgerufen

Einsatz Nr. 13/15
von 14.11.2015 07:55
bis 14.11.2015 19.00
Ort Jenfelder Moorpark,
Hamburg-Jenfeld
Helfer 9
Fahrzeuge GKW I
Gerät Akkuschrauber,
Bohrmaschine
Anforderer THW GSt Hamburg
Zusammen-arbeit mit THW HH-Altona
THW HH-Harburg
weitere Infos
THW GSt Hamburg

Foto: THW OV Ahrensburg

Bad Segeberg/Hamburg-Jenfeld, 14.11.2015. Ein weiterer Einsatz im Rahmen der Flüchtlingshilfe forderte diesen Samstag die Bad Segeberger THW-Einsatzkräfte. Die Hilfe für geflüchtete Menschen in Hamburg und bundesweit beschäftigt auch weiterhin die THW-Ortsverbände in Hamburg und der Metropolregion.

Nach dem Einsatz in der Notunterkunft Hamburg-Wilhelmsburg vor zwei Wochen, waren unsere THW-Einsatzkräfte zusammen mit denen des OV Hamburg-Altona und Hamburg-Harburg am vergangenen Samstag wieder in Hamburg-Jenfeld eingesetzt.
mehr lesen »

 

Kategorie: Einsätze | Keine Kommentare »

Seiten: 1 2 vor