THW Bad Segeberg

Mit Freu(n)de(n) helfen!

Chiemseepumpe

Erstellt von Sebastian Haasch | schon 9265 mal aufgerufen

Die Hochwasserschutzpumpe CHIEMSEE von Spechtenhauser Pumpen fördert ungesiebtes Schmutz- und Abwasser mit Feststoffen bis zu 80mm Durchmesser verstopfungsfrei und ist mit dem patentierten Spechtenhauser Laufrad Kühlsystem ausgerüstet um sowohl als trocken aufgestellte als auch als nass aufgestellte Pumpe eingesetzt werden zu können.
Mit Ihrem geringen Gewicht, ihrer hohen Förderleistung von bis zu 2100l/min, hohen Wirkungsgrad sowie ihrer optimalen Verstopfungs- und Trockenlaufsicherheit leistet diese Profipumpe einen hohen Beitrag zur raschen und sicheren Eindämmung und Beherrschung bei Hochwasser- und Überschwemmungseinsätzen.

Die CHIEMSEE’s können in einer beliebigen Anzahl hintereinandergeschaltet werden. Durch diesen Vorteil können grosse geodätische Förderhöhen überwunden werden.
Vorteile auf einen Blick

1. Fördereigenschaften:

Dauereinsatz bei Überschwemmungen, Hochwasser, Wasserrohrbrüchen, Grundwasserabsenkungen sowie Abpumpen von Schächten mit 600mm Schachtöffnung
Verstopfungssicheres Abpumpen bis zu einem Restwasserstand von wenigen Millimetern bei einer Fördermenge von bis zu 2100 l/min mit nur 2,9KW
Fördermedium: ungesiebtes Schmutz- und Abwasser mit Feststoffen, sowie langgestreckten faser- oder folienartigen, schwebenden Gegenständen.
Die Pumpe benötigt keinerlei Ansaugschutzsiebe
Pumpenwirkungsgrad bis zu 72%. Niedriger Energieverbrauch

2. Trockenlaufsicher / Schlürfbetrieb

Durch das patentierte Laufrad-Kühl-System ist die Hochwasserschutzpumpe CHIEMSEE uneingeschränkt für den Schlürf- und Trockenlaufbetrieb geeignet.

3. Einfaches Handling

Optimale Mobilität: Gewicht nur 47 kg
Einfacher Transport mit isolierten Tragegriffen oder Transportwagen
5kVA Notstromaggregat reicht für Anlauf und Dauerbetrieb aus
Sicheres Abseilen mit Hilfe einer zentralen Schwerpunktöse auch durch 600mm-Schachtöffnungen
Kippsicherer Stand durch horizontale Anordnung, selbst bei unebenen oder losen Untergrund
Einfaches Abpumpen des Restwasserstandes bis auf wenige Millimeter (Flachabsaugung) durch Ankuppeln des Flachabsaugbogens (Zubehör)
Lenzbetrieb mit B-Schläuchen

Anzahl: 4x (2x MLW WP, 2x LKW WP)