THW Bad Segeberg

Mit Freu(n)de(n) helfen!

Fachgruppe Ortung

Erstellt von Sebastian Haasch | schon 4120 mal aufgerufen

Team
Gruppenführer N.N.
Gruppenfoto
Fahrzeuge
mtwov-symbMTW O
Gliederungsbild

Die Fachgruppe Ortung (Typ B) (Typ B=nur technische Ortung, keine Rettungshunde) schafft bei schwierigen Schadenslagen die Voraussetzung für die Rettung Verschütteter, indem sie die Lage von Personen ermittelt.

Ihre Einsatztaktik setzt auf die Kombination von Bergungsspezialisten, qualifizierten Rettungshunden (nicht in Bad Segeberg) und elektronischem Ortungsgerät, deren Zusammenspiel auch bei Verschütteten in schwierigsten Lagen einen Rettungserfolg verspricht. Darüber hinaus kann die Fachgruppe Ortung weitere Aufgaben, wie z.B. Vermißtensuche oder Aufspüren von Leckagen an Versorgungsleitungen, übernehmen. Die Fachgruppe Ortung ist besonders geeignet zur Übernahme örtlicher Sonderaufgaben in Zweitfunktion (z.B. Tauchen in Bad Segeberg). Die Fachgruppe Ortung erkundet Schadengebiete und ortet Verschüttete und Eingeschlossene mittels technischer Ortungsgeräte und durch den Einsatz ausgebildeter und geprüfter Rettungshunde (Typ A). Sie unterstützt insbesondere Bergungseinheiten bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

Im einzelnen

  • erkundet die Fachgruppe Ortung Schadenslagen
  • dringt durch Überwinden von Hindernissen zu Schadenstellen vor
  • ortet Verschüttete und Eingeschlossene mit Rettungshunden und technisch- elektronischen Ortungsgeräten
  • ortet Leckagen z.B. an Ver- und Entsorgungsleitungen mit technisch- elektronischen Geräten
  • markiert durchsuchte Schadenstellen
  • leistet bei Bedarf „Erste Hilfe“