THW Bad Segeberg

Mit Freu(n)de(n) helfen!

Waldbrandkonzept Segeberger Forst getestet

Veröffentlicht am Montag, 19. September 2011 von Malte Westphal | schon 5282 mal aufgerufen

Foto: Dennis Oldenburg, Kreisfachwart Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreisfeuerwehrverband Segeberg

Segeberger Forst, 27.08.2011. Am vergangenen Samstag wurde das im Mai diesen Jahres überarbeitete und an die zuständigen Wehren verteilte Waldbrandkonzept Segeberger Forst im Rahmen einer Alarmübung getestet.

Unter der Führung der Technischen Einsatzleitung TEL des Kreises Segeberg wurden um kurz nach 14 Uhr die ersten Kräfte in den Bereich West (Linie Hartenholmer Damm bis zur B 206) alarmiert.

Hauptaugenmerk lag den Verantwortlichen um Kreiswehrführer Hans-Jürgen Berner sowie dem Leiter der TEL, Holger Gebauer, bei der Überprüfung der Alarmierung der Einheiten sowie der Kommunikation über Funk. Besonders im Waldbereich ist aufgrund von Höhenunterschieden das Funken nur eingeschränkt möglich. Zur Verstärkung der Funkverbindung wurde über einen Teleskopmast ein Relais im Bereich installiert.

Foto: Dennis Oldenburg, Kreisfachwart Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreisfeuerwehrverband Segeberg

Nach und nach wurden die Einheiten Brandbekämpfung, Wasserversorgung und Logistik hinzu alarmiert. Auch das THW Bad Segeberg und Wahlstedt sowie der Rettungsdient nahmen mit den festgelegten Fahrzeugen an der Übung teil, und fuhren in die definierten Einsatzbereiche. Der Bereich Wasserversorgung unterteilt sich in Wasserförderung (Aufbau einer Wasserversorgung) sowie Wassertransport. Die Wehren kontrollierten die Wasserentnahmestellen auf Funktion sowie Zugang. Auch der Bereich Logistik wurde erfolgreich getestet, und stellte für die teilnehmenden Kräfte nach der Übung die Verpflegung.

Kreiswehrführer Berner zeigte sich am Ende mit dem Ablauf der knapp dreistündigen Übung zufrieden. Insgesamt nahmen knapp 160 Einsatzkräfte mit 60 Fahrzeugen teil.

© Text und Bilder: Dennis Oldenburg – Kreisfeuerwehrverband Segeberg

Foto: Dennis Oldenburg, Kreisfachwart Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreisfeuerwehrverband SegebergFoto: Dennis Oldenburg, Kreisfachwart Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreisfeuerwehrverband SegebergFoto: Dennis Oldenburg, Kreisfachwart Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreisfeuerwehrverband SegebergFoto: Dennis Oldenburg, Kreisfachwart Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreisfeuerwehrverband SegebergFoto: Dennis Oldenburg, Kreisfachwart Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreisfeuerwehrverband SegebergFoto: Dennis Oldenburg, Kreisfachwart Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreisfeuerwehrverband Segeberg
 
 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 19. September 2011 um 21:58.
Letzte Aktualisierung am Mittwoch 23. Mai 2012 um 11:08 durch Malte Westphal.

//

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Antwort zu hinterlassen.