THW Bad Segeberg

Mit Freu(n)de(n) helfen!

„Schietwetter 2014“ – Bergungsübung des LV HHMVSH

Veröffentlicht am Montag, 15. September 2014 von Malte Westphal | schon 6607 mal aufgerufen

Foto: Stefan Sachser, THW-GSt Hamburg

Hamburg, 13.09.2014. Ein heftiges Unwetter mit mehreren Orkanen hat am Wochenende Teile der Stadt Hamburg, zum Teil schwer verwüstet. Die Schäden waren so schwerwiegend, dass es sich um eine örtliche Grossschadenlage handelte. Alle verfügbaren ehrentamtlichen Kräfte sind im Einsatz. Auch die Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW) wurden am Sonnabendmorgen alarmiert. Einsatzort war das Übungsgelände der Feuerwehrakademie Hamburg. So stellte sich das Szenario dar, mit dem die neun Technischen Züge aus den Geschäftsführerbereichen Hamburg, Neumünster und Schleswig konfrontiert wurden.

Foto: Stefan Sachser, THW-GSt Hamburg

Um den hohen Qualitätsstandard der THW-Ausbildung zu erhalten und weiter auszubauen, wurde, wie in jedem Jahr eine Vergleichsübung des Landesverbandes Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, der sogenannten „Schietwetterübung“ abgehalten, an der Technische Züge aus den zugehörigen Geschäftsführerbereichen teilnehmen und typische Rettungsaufgaben aus der täglichen THW-Arbeit zu bewältigen haben. Unter den wachsamen Augen von zahlreichen Schiedsrichtern mussten die THW-Einsatzkräfte von der Anfahrt zur Übungsstelle, der Übernahme des Einsatzauftrages, der Meldung der Einsatzbereitschaft über die Vollständigkeit des Rettungsgerätes, Aufgaben wie dem Anheben/Beräumen schwerer Lasten, dem Retten aus Höhen und der Erkundung von Einsatzstellen unter schwerem Atemschutz sowie der Anwendung von Erste-Hilfe-Kenntnissen ihre Fachkunde und Fertigkeiten unter Beweis stellen.

Foto: Stefan Sachser, THW-GSt Hamburg

Beurteilt und ausgewertet wurde die Teamleistung durch erfahrene Schiedsrichter, die insbesondere auf die Einhaltung der Sicherheitsbedingungen achteten. Schließlich hat die eigene Sicherheit der Rettungskräfte nicht nur im Einsatz oberste Priorität, um Menschen in Not helfen zu können.

Übende Einheiten: (jeweils Zugtrupp (ZTr), 1. Bergungsgruppe (1.BGr), 2. Bergungsgruppe (2.BGr) aus den:

GFB Hamburg: GFB Neumünster: GFB Schleswig:
1. TZ Hamburg-Altona TZ Bad Segeberg TZ Sörup/Tönning
1. TZ Hamburg-Nord TZ Norderstedt TZ Eckernförde/Husum
1. TZ Hamburg-Wandsbek TZ Heide TZ Flensburg

Unterstützt durch:

ASB Stormann-Segeberg THW OV Lauenburg THW OV Hamburg–Mitte
Freiwillige Feuerwehr Bramfeld THW OV Lübeck THW OV Preetz
THW OV Barth THW OV Luckenwalde THW GSt Schwerin
THW OV Berlin Tempelhof-Schönberg THW OV Mölln
THW OV Fürstenwald/ Spree THW OV Neumünster
THW OV Güstrow THW OV Hamburg–Bergedorf
THW OV Hannover/ Langenhagen THW OV Hamburg-Harburg
IMG_8345.JPGFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt HamburgFoto: Stefan Sachser, THW-GSt Hamburg
 
 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 15. September 2014 um 16:26.
Letzte Aktualisierung am Mittwoch 17. September 2014 um 00:55 durch Malte Westphal.

//

Kommentar schreiben