THW Bad Segeberg

Mit Freu(n)de(n) helfen!

Alarmübung Verkehrsunfall BAB20 Höhe Strukdorf

Veröffentlicht am Dienstag, 12. Juni 2012 von Malte Westphal | schon 8017 mal aufgerufen

IMG_0796.JPG

Bad Segeberg/Strukdorf, 05.06.2012. “Auf einem Wirtschaftsweg neben der BAB 20 ist ein PKW von der Fahrbahn abgekommen. Eine Person klemmt im Fahrzeug. Spuren im Fahrzeug und in der näheren Umgebung lassen vermuten, dass noch mindestens eine weitere Person geschädigt ist. Es werden auslaufende Betriebsstoffe vermutet, die schädigend in ein angrenzendes Gewässer eindringen könnten.“ Dieses Szenario, was auf einen reellen Unfall vor einigen Jahren an selber Stelle basierte,  war die erste Lagemeldung durch die Rettungsleitstelle Holstein, die das THW Bad Segeberg um 20:25 Uhr zu einer Alarmübung alarmiert hatte.

Bereits 21 Minuten nach der Alarmierung traf das erste Fahrzeug, in Form des GKW I, an der 15 km entfernten Einsatzstelle ein. MTW Zugtrupp und MzKW folgten nur wenige Minuten später. Eine der erste Aufgaben der Bad Segeberger THW-Einsatzkräfte war die Erkundung der Schadenslage und Rettung der eingeklemmten Person sowie das Ausleuchten der gesamten Einsatzstelle entlang der Bundesautobahn 20.

IMG_0797.JPG

Nach der sofortigen Betreuung des Patienten durch geeignete Erste-Hilfe-Maßnahmen, stand der Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät zur Rettung der eingeklemmten Person im Vordergrund. Neben dem Absichern und Ausleuchten der Einsatzstelle, stellte sich schnell, während der Patientenbetreuung im Fahrzeug heraus, dass noch

IMG_0780~0.JPG

zwei weitere Personen im Fahrzeug saßen. Umgehend wurden zwei Suchtrupps entsendet. Zwei weitere bewusstlose Personen wurden unter einer Autobahnunterführung gesichtet und konnten kurze Zeit später gerettet werden.

Der Zugtrupp koordinierte die gesamten Arbeiten an der Einsatzstelle. Nach circa zwei Stunden konnte diese Übung erfolgreich, mit einer Bratwurst im OV, abgeschlossen werden.

IMG_0761~0.JPGIMG_0763~0.JPGIMG_0766.JPGIMG_0771.JPGIMG_0780~0.JPGIMG_0786~0.JPGIMG_0792~0.JPGIMG_0794.JPGIMG_0796.JPGIMG_0797.JPGIMG_0810~1.JPG
 
 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 12. Juni 2012 um 16:38.
Letzte Aktualisierung am Dienstag 12. Juni 2012 um 17:36 durch Malte Westphal.

//

Kommentar schreiben