THW Bad Segeberg

Mit Freu(n)de(n) helfen!

Technisches Hilfswerk zu Besuch im Umspannwerk Bad Segeberg

Veröffentlicht Sonntag, 29. Mai 2016 von Malte Westphal | schon 3727 mal aufgerufen

DSCF2015.JPG

Bad Segeberg, 21.05.2016. Schleswig-Holstein Netz informiert Kameraden über die Technik vor Ort und korrektes Verhalten im Ernstfall

Auf Einladung von Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) haben sich neun Kameraden und eine Kameradin des Technischen Hilfswerks (THW) im Umspannwerk in der Burgfeldstraße in Bad Segeberg über den Aufbau der Stromversorgung von der Hochspannungsleitung bis zur Steckdose informiert.
mehr lesen »

 

Kategorie: Ausbildung | Keine Kommentare »

Neue Fachgruppe: Elektroversorgung (FGr E) in Dienst gestellt

Veröffentlicht Freitag, 22. April 2016 von Malte Westphal | schon 5059 mal aufgerufen

DSCF1860.JPG

Bad Segeberg, 16.04.2016. Der erste Einsatz, der seit Anfang August des letzten Jahres in unserem Ortsverband neu dislozierten Fachgruppe Elektroversorgung (FGr E) liegt zwar schon einige Tage zurück, ist jedoch für die THW-Einsatzkräfte der Kalkbergstadt etwas ganz besonderes. Am 28.08.2015 war es soweit, dass THW-intern der Antrag unseres OV auf eine weitere Fachgruppe offiziell durch die THW-Leitung genehmigt wurde. Nur einen Tag später folgte der erste Einsatz, im Rahmen des Aufbaus einer Flüchtlingsunterkunft in der Scholz-Kaserne in Neumünster.
mehr lesen »

 

Kategorie: Neue Ausstattung | Keine Kommentare »

Ein ganz normaler Ausbildungsdienst

Veröffentlicht Sonntag, 21. Februar 2016 von Malte Westphal | schon 4076 mal aufgerufen

DSCF1770.JPG

Bad Segeberg, 13.02.2016. Die Fachausbildung der Teileinheiten im Technischen Zug genießt nicht nur bei den Einsatzkräften des THW Bad Segeberg einen hohen Stellenwert. Eine solide Ausbildung ist die Grundlage für gute Arbeit im Einsatz.

Nach einer kurzen morgendlichen Besprechung starteten die beiden Bergungsgruppen und die Fachgruppe Ortung mit ihrer Ausbildung nach Themenplan, dem Arbeiten mit der Motorkettensäge und entfernen von Windbruch nach einem Sturm. Unter der fachkundigen Aufsicht unseres neuen Ausbilders für die Bedienung von Motorkettensägen, konnte eine Vielzahl von Helfern unter anderem ihre Befähigung bzw. die jährliche Unterweisung an der Motorkettensäge ablegen.
mehr lesen »

 

Kategorie: Ausbildung | Keine Kommentare »

Einsatz 01/16: Ausleuchten Infoveranstaltung LeVo-Park-Erstaufnahme

Veröffentlicht Samstag, 20. Februar 2016 von Malte Westphal | schon 6371 mal aufgerufen

Einsatz Nr. 01/16
von 08.02.2016 17:00
bis 08.02.2016 22:30
Ort Bad Segeberg
Helfer 10
Fahrzeuge GKW I, MzKW
Gerät Stromerzeuger Beleuchtung
Anforderer Feuerwehr Bad Segeberg
Zusammen-arbeit mit Feuerwehr Bad Segeberg
DRK Bad Segeberg
Polizei
weitere Infos
 Segeberger Zeitung

IMG_5806.JPG

Bad Segeberg, 08.02.2016. Für eine Informationsveranstaltung des Landes Schleswig-Holstein zu der geplanten Belegung des „LeVo-Park“ mit Flüchtlingen, die an diesem Abend in der Mehrzweckhalle des Städtischen Gymnasiums stattgefunden hat, wurde auch das THW Bad Segeberg hinzugezogen diese Maßnahme mit technischer Hilfe zu unterstützen.

Die rund 950 anwesenden Besucher wollten von Innenminister Stefan Studt unter anderem wissen, wie die geplante Landeserstaufnahme für bis zu 2000 Flüchtlinge aussehen soll. Es waren 10 Einsatzkräfte des THW Bad Segeberg am Montagabend zusammen mit der Polizei, Feuerwehr Bad Segeberg und der DRK-Bereitschaft Bad Segeberg im Einsatz.
mehr lesen »

 

Kategorie: Einsätze | Keine Kommentare »

Fachgruppe Elektroversorgung

Veröffentlicht Donnerstag, 17. September 2015 von Malte Westphal | schon 3957 mal aufgerufen

Team
DSCF1738_kl2
Gruppenführer
Christian Dammeyer
 DSCF1738_kl
Gruppenfoto
Fahrzeuge
6_lkwlbw-symbLKW Lbw
NEA 200 kVA
NEA 175 kVA
Gliederungsbild
Gliederungsbild Fachgruppe Elektroversorgung

e

Die Fachgruppe Elektroversorgung (FGr E) betreibt temporäre Stromversorgung mittels Netzersatzanlagen für Schaden- bzw. Einsatzstellen, Notunterkünfte, kommunalen Energieversorgungsanlagen, Einrichtungen und Betriebe öffentlichen Interesses sowie für andere Bedarfsträger. Sie führt zur Behebung von Gefahren und Notständen unaufschiebbare Reparaturarbeiten an elektrischen Versorgungsanlagen durch.

Im THW-Auslandseinsatz übernimmt sie Aufgaben aus ihrem gesamten Leistungsspektrum.

Die Fachgruppe Elektroversorgung (FGr E) ist das „mobile Elektrizitätswerk“ des THW. Mit ihrem leistungsfähigen Stromerzeuger kommt sie dort zum Einsatz, wo vorübergehend größerer Energiebedarf zu decken ist. Neben der Strom-Erzeugung und -Einspeisung sind die Spezialisten dieser Gruppe in der Lage, zur Unterstützung der Energie-Versorgungsunternehmen (EVU) Reparaturen auf der Mittel- und Niederspannungsebene vorzunehmen, bis hin zum Übergabepunkt (Hausanschluss).

An dieser Schnittstelle schließt dann das Aufgabenfeld der FGr Infrastruktur an.
Die FGr E arbeitet grundsätzlich eng mit den zuständigen EVU, Netz- bzw. Anlagenbetreibern und nach deren Weisung zusammen.

Kategorie: | Keine Kommentare »

Einsatz 06-09/15: Erweiterung Zentrale Erstaufnahme Neumünster

Veröffentlicht Montag, 31. August 2015 von Malte Westphal | schon 2607 mal aufgerufen

Einsatz Nr. 06-09/15
von 29.08.2015 14:00
bis 12.09.2015 18:00
Ort Neumünster, Scholz-Kaserne
Helfer 12
Fahrzeuge MzKW, NEA 175 kVA, MTW OV, MTW O
Gerät Baustromverteiler Energieverteilersatz
Erdungsmessgerät
Anforderer THW GSt Neumünster
Zusammen-arbeit mit THW Barmstedt
weitere Infos
IMG_3786~0.JPG

Bad Segeberg/Neumünster, 29.08.2015. Das die Einsatzkräfte des THW Bad Segeberg neben vielen unterschiedlichen Einsatzoptionen, auch elektrischen Strom liefern können, haben sie in den vergangenen Jahren immer wieder unter Beweis stellen können. Dennoch ist der erste Einsatz, der seit Anfang August diesen Jahres in unserem Ortsverband neu dislozierten Fachgruppe Elektroversorgung etwas besonderes.

Bereits den gesamten Sommer hindurch unterstützten eine Vielzahl von THW-Einsatzkräften immer wieder den Aufbau von Flüchtlingsunterkünften, den sogenannten Zentralen Erstaufnahmen (ZEA) in Deutschland. In vielen Bundesländern müssen die Kapazitäten für Notunterkünfte immer noch und fortlaufend erweitert werden.
mehr lesen »

 

Kategorie: Einsätze | Keine Kommentare »

Fortbildung Freileitungsbau in Hoya

Veröffentlicht Dienstag, 10. März 2015 von Malte Westphal | schon 6049 mal aufgerufen

Foto: Roland Kuschel - THW GSt Hamburg

Bad Segeberg/Hoya, 06.03.-08.03.2015. Freileitungsbau im THW ist nicht alltäglich, dennoch muss es trainiert werden. Gerade die Fachgruppen Elektroversorgung müssen diese Aufgabe beherrschen. Dazu hat sich die Facharbeitsgemeinschaft Beleuchtung und Elektro des LV HHMVSH an der Bundesschule in Hoya umfangreich fortbilden lassen.
mehr lesen »

 

Kategorie: Ausbildung | Keine Kommentare »

Operativ-taktische Stabsübung vor Ort; KRITIS Stromausfall

Veröffentlicht Freitag, 23. Mai 2014 von Malte Westphal | schon 5165 mal aufgerufen

Foto: Kreis Segeberg, Malte Göttsch

Bad Segeberg/Eutin, 14.05.-16.05.2014. Pressemitteilung des Kreises Segeberg: Der Kreis Segeberg ist als untere Katastrophenschutzbehörde dazu verpflichtet, eine Führungsorganisation zur Bewältigung von Großschadenslagen und Katastrophen einzurichten. Hierfür unterhält er einen Führungsstab. Dieser wird neben der üblichen Verwaltungsaufbauorganisation bei einem entsprechenden Ereignis (Katastrophenabwehr) gebildet. Hier arbeiten neben gesondert geschulten Mitarbeitern der Kreisverwaltung, natürlich auch ehrenamtliche Fachkräfte (z.B. Feuerwehr, Hilfeleistungsorganisationen, THW) sowie Verbindungspersonen zu anderen Aufgabenträgern (z.B. Polizei, Bundeswehr) mit.
mehr lesen »

 

Kategorie: Übungen | Keine Kommentare »

TRIPLEX 2013: Internationale Koordinierungsübung startet

Veröffentlicht Montag, 30. September 2013 von Malte Westphal | schon 5577 mal aufgerufen

Quelle: THW/Georgia Pfleiderer

Tinglev/Flensburg, 30.09.2013. Rund 200 Teilnehmende aus 35 weltweit agierenden Organisationen trainieren im Rahmen der TRIPLEX – eine der größten internationalen zivilen Koordinierungsübungen – vom heutigen Montag bis zum 3. Oktober im deutsch-dänischen Grenzgebiet die Zusammenarbeit im Katastrophenfall. Dabei steht die Koordination der internationalen Hilfe nach einem Wirbelsturm im Mittelpunkt. Für Deutschland nehmen 15 THW-Kräfte aktiv an der Übung teil, über 50 weitere ehren- und hauptamtliche THW-Kräfte arbeiten im Hintergrund. Das THW war darüber hinaus unter Federführung des dänischen Katastrophenschutzes an der Planung, Vorbereitung und Durchführung bei der diesjährigen TRIPLEX beteiligt.

Simuliert werden die ersten Tage nach der Katastrophe: 5000 Personen gelten als vermisst oder sind tot, weitere 50.000 benötigen dringende Soforthilfe. Rund eine Million Menschen sind insgesamt von den Folgen des Wirbelsturms betroffen. Für die internationalen Hilfsorganisationen geht es in diesem Übungsszenario darum, Hilfsmaßnahmen zu planen und zu koordinieren. Darüber hinaus zählt es zu ihren Aufgaben, den Hilfsbedarf der betroffenen Bevölkerung zu ermitteln und so einen gezielten Anlauf der internationalen Unterstützung zu ermöglichen. Dazu gehört auch die Planung von Camps inklusive Infrastruktur wie Sanitäranlagen.
mehr lesen »

 

Kategorie: Übungen | Keine Kommentare »

Unser Strom ist blau Teil II – Übung der FAG Beleuchtung/Elektro

Veröffentlicht Montag, 30. September 2013 von Malte Westphal | schon 3269 mal aufgerufen

DSC_0021.jpg

Bad Segeberg/Wüstenei, 07.09.2013. Im Rahmen der Facharbeitsgemeinschaft Beleuchtung/Elektro (FAG Bel/E) unter Federführung der THW-Geschäftsstelle Hamburg fand vom 06.09.-08.09. eine zweite Wochenendübung für die Fachgruppen Beleuchtung sowie Elektroversorgung unseres Landesverbandes statt.

Der ehemalige Truppenübungsplatz Wüstenei bei Lübeck bot hierfür gute Bedingungen um gleich mehrere mögliche Einsatzszenarien abzuarbeiten.
Zu den 6 Elektrofachkräften der 2. Bergungsgruppe Typ B aus dem OV Bad Segeberg fanden sich auch Helfer der Fachgruppen Elektroversorgung aus den OV Hamburg-Bergedorf, Hamburg-Wandsbek und Rostock sowie der Fachgruppen Beleuchtung aus Hamburg-Eimsbüttel und Norderstedt zusammen. Zusätzlich gliederten sich auch die Schweriner mit ihrer Netzersatzanlage (NEA) der 2.Bergungsgruppe Typ B mit ein. mehr lesen »

 

Kategorie: Übungen | Keine Kommentare »

Seiten: zurück 1 2 3 vor