THW Bad Segeberg

Mit Freu(n)de(n) helfen!

Ein Hauch Normalität

Veröffentlicht am Freitag, 05. Juni 2020 von Axel Gülzow | schon 244 mal aufgerufen

Bad Segeberg, 30.05.2020. Zwölf Wochen lang hatten wir unseren Dienstbetrieb auf das Notwendigste reduziert. Dienste zur Aufrecherhaltung der Einsatzbereitschaft wurden durchgeführt.

Nun fangen unsere Fachgruppen an, den OV Bad Segeberg nach und nach wieder mit Leben zu füllen. Streng nach Pandemie- und Hygieneplan treffen sich seit knapp drei Wochen unsere Helfer wechselschichtig im OV.

Während des Lockdowns hatten wir „nur“ zwei kleinere technische Hilfeleistungseinsätze zu verzeichnen: Die THW-Kollegen an der Kontrollstelle Ellund an der Grenze nach Dänemark fragten nach zusätzlichen Kabelbrücken, die natürlich prompt geliefert wurden. Des weiteren gab es in Hamburg einen größeren Feuerwehreinsatz, wo unser Kernbohrgerät gefragt war.
Die schrittweise Lockerung der Corona-Maßnahmen hält also auch im THW Bad Segeberg Einzug.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 5. Juni 2020 um 00:22.
Letzte Aktualisierung am Freitag 5. Juni 2020 um 00:28 durch Malte Westphal.

//