THW Bad Segeberg

Mit Freu(n)de(n) helfen!

BOS-Digitalfunk hält Einzug!

Veröffentlicht am Donnerstag, 30. April 2015 von Malte Westphal | schon 4678 mal aufgerufen

MLW_IV_WP_002.jpg

Bad Segeberg/Neumünster, 29.04.2015. Im Verlauf dieser Kalenderwoche wurden die Einsatzfahrzeuge unseres Ortsverbandes mit digitalen Funkgeräten „Mobile Radio Terminals“ (MRT), ausgestattet. Der Einbau der MRT erfolgte durch eine Fachfirma in der Geschäftsstelle Neumünster und ist nach der Auslieferung der digitalen Handsprechfunkgeräte „Handheld Radio Terminals“ (HRT), ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Modernisierung der Kommunikationsmittel der Einsatzkräfte der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS).

MTW_OV_002.jpg

Die Einführung des Digitalfunk für alle BOS, ist eines der derzeit größten technischen Modernisierungsvorhaben in Deutschland. Zum ersten Mal wird ein bundesweit einheitliches Funknetz für Rettungs- und Sicherheitskräfte flächendeckend für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland zur Verfügung stehen und die bestehenden, kleinteiligen Analogfunknetze ablösen. Die bisherigen analogen 4m-Funkgeräte bleiben auch nach der Umrüstung auf den Einsatzfahrzeugen des THW, für eine Übergangszeit erhalten, bis alle BOS auf den Digitalfunk umgestellt haben, um im Bedarfsfall in jeder Region Deutschlands einsatzfähig zu sein, unabhängig davon, wie weit die Umrüstung fortgeschritten ist.

Die wesentlichen Vorteile des Digitalfunk sind:

– ein gemeinsames Netz für alle BOS
– sehr hohe und verlässliche Verfügbarkeit
– Abhörsicherheit des Funkverkehrs
– verbesserte Sprachqualität ohne Rauschen
– Datenübertragung, für Abfragen, Statusmeldungen und SDS (ähnlich einer SMS)
– Einzelkommunikation und Gruppenkommunikation
– zahlreiche Zusatzdienste, wie beispielsweise Notruf oder GPS-basierte Fahrzeugortung.

MTW_O_001.jpg
 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 30. April 2015 um 14:04.
Letzte Aktualisierung am Mittwoch 6. Mai 2015 um 00:46 durch Malte Westphal.

//

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Antwort zu hinterlassen.