THW Bad Segeberg

Mit Freu(n)de(n) helfen!

THW-Jugend zu Besuch bei Blaulicht-Partnern

Veröffentlicht am Sonntag, 11. Februar 2018 von Axel Gülzow | schon 1440 mal aufgerufen

EPSN0022~0.JPG

Bad Segeberg, 02.02.2018. Besuch von der THW-Jugend Bad Segeberg bekamen in den letzten Wochen das Polizeirevier Bad Segeberg sowie der ABC-Zug des Kreises Segeberg.

Die knapp 20 Jugendlichen informierten sich bei den Blaulicht-Partnern über Arrestzellen, die „Grüne Minna“ und die vielfältigen Karrieremöglichkeiten bei der Polizei und bekamen von den freiwilligen Feuerwehrleuten des ABC-Zuges einen Überblick über deren umfangreiches Einsatzspektrum von der Gefahrguterkundung über den sicheren Umgang mit ausgelaufenen Chemikalien bis hin zur „Dekon-P“.

anhang3.jpg

Der THW-Jugend Bad Segeberg gehören ca. 25 Mädchen und Jungen zwischen 10 und 17 Jahren an. Die Jugendlichen werden spielerisch mit den Geräten und Aufgaben der erwachsenen THW-Helfer vertraut gemacht. Von Zeit zu Zeit werfen sie einen Blick über den „blauen Tellerrand“ und besuchen andere Blaulicht-Organisationen, aber auch Firmen und Einrichtungen, die für Jugendliche auch sonst interessant sein könnten, wie z.B. den Flughafen Hamburg, das Drägerforum und einiges mehr.

Die THW-Jugend trifft sich immer freitags von 18 bis 20 Uhr beim THW-Stützpunkt in der Rosenstrasse 18a in Bad Segeberg (Einfahrt vom Tulpenweg).

anhang3.jpganhang2.jpgEPSN0012~0.JPGEPSN0015~0.JPGEPSN0022~0.JPG
 
 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 11. Februar 2018 um 22:00.
Letzte Aktualisierung am Freitag 25. Mai 2018 um 23:21 durch Malte Westphal.

//