THW Bad Segeberg

Mit Freu(n)de(n) helfen!

THW-Jugend „taucht ab“

Veröffentlicht am Samstag, 01. Juli 2017 von Axel Gülzow | schon 1268 mal aufgerufen

IMG_1585.JPG

Bad Segeberg, 23.06.2017. Auf den Spuren des Archimedes tauchten diese Woche zwei Drittel unserer Jugendgruppe ab.
Tauchpumpen, Notstromaggregate, Schläuche und Strahlrohre standen auf dem Programm der ersten Gruppe. Dazu ging es mit den Spezialisten der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen an die Kreisfeuerwehrzentrale.

Jugend_unter_gkw.JPG

Die zweite Gruppe blieb auf dem Gelände des THW im Tulpenweg. Mit dem Gruppenführer der 1. Bergungsgruppe ging es ans „Eingemachte“: Nachdem die Kiddies sich mit dem sogenannten“Greifzug“ vertraut gemacht und ihn sogar von innen erkundet hatten, ging es an die Funktion der 10-Tonnen-Seilwinde des Gerätekraftwagens (GKW). Hierzu tauchten die Jugendlichen unter das Fahrzeug, wo sie entdeckten, warum die Seilwinde 5 Tonnen Zugkraft in der einen Richtung, aber 10 Tonnen in die andere Richtung hat.

Archimedes läßt grüßen…auch die Lütten beschäftigten sich mit den Entdeckungen des alten Griechen: Das Anlegen von Leitern, die Kopf- und Fußpunktsicherung und natürlich die schiefe Ebene sind nun für die Kiddies keine Fremdwörter mehr.

Spielen(d) Helfen Lernen: THW-Jugend Bad Segeberg
Für Mädchen und Jungs ab 10 Jahre, immer freitags von 18 bis 20 Uhr

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 1. Juli 2017 um 12:39.

//

Kommentar schreiben