THW Bad Segeberg

Mit Freu(n)de(n) helfen!

Unwetter wütet in Bad Segeberg

Veröffentlicht am Montag, 28. Januar 2002 von Sebastian Haasch | schon 3029 mal aufgerufen

Bad Segeberg, 28.01.2002
*Unformatierter Archiveintrag*

2-16 / 2002 28.01.02 15:30 -03:15 25 Helfer GKW I, GKW II, MTW, MLW O

Von 15:30 an waren insgesamt 19 Helfer im Einsatz um die Folgen eines heftigen Unwetters zu beseitigen, das im Laufe des Nachmittags mit Sturmböen über die Region Bad Segeberg hinweg gezogen war.

Mit dem GKW I wurden folgende Einsätze abgearbeitet: Als erstes musste im benachbarten Schafhaus ein Baum beseitigt werden, der sich über die Bundesstraße 206 gelegt hatte. Auf dem Rückweg nach Bad Segeberg galt es kurz hinter Wittenborn die Reste eines vom Blitz gespaltenen Baumes von der Verkehrsfläche zu entfernen. In Bad Segeberg selbst wurde von den Helfern eine entwurzelte Birke zerkleinert, die einen Fußgängerweg blockierte und zuletzt noch in der Falkenburger Straße eine grosse Eiche gefällt, aus der sich bereits zahlreiche dicke Äste gelöst hatten. Die letzte Einsatzstelle wurde von den Kameraden der örtlichen Feuerwehr übernommen.

An der ersten Einsatzstelle für die Mannschaft des GKW II wurde vom Sturm ein Doppelcarport komplett weggerissen. Das Dach wurde ca. 50 m weit weg geschleudert und die Hölzer lagen überall in den Nachbargärten zerstreut. Die Überreste des Bauwerkes wurden von den Helfern zerlegt und gegen erneutes Wegwehen gesichert. Im Tannenweg galt es anschließend eine Birke zu entfernen, die auf ein Haus gefallen war.

Um 19:30 waren alle Einsätze abgearbeitet.

Die zweite Alarmierung an diesem Sturmtag erfolgte um 23:30.

Bis in die Nacht hinein wurden von 25 Helfern mit GKW I, GKW II und MTW neun Einsätze abgearbeitet:

  • Bad Segeberg: Fenster eingedrückt
  • Bad Segeberg: mehrere abgeknickte Bäume blockieren Fussgängerweg
  • Bad Segeberg: Teile stürzen von Baukran herab
  • zwischen Klein Gladebrügge und Dreggers: Baum auf Strasse
  • Herrenmühle: Baum auf Strasse
  • Bad Segeberg: abgeknickter Baum droht auf Strasse zu fallen
  • Bad Segeberg: Teile fallen von Baugerüst am Kreishaus herab
  • Bad Segeberg: Tanne blockiert Gehweg
  • Bad Segeberg: Dach droht abzuheben

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 28. Januar 2002 um 20:48.
Letzte Aktualisierung am Sonntag 3. Januar 2010 um 20:55 durch Sebastian Haasch.

//

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Antwort zu hinterlassen.