THW Bad Segeberg

Mit Freu(n)de(n) helfen!

Einsatz Nr. 12/17: Ölschadenbekämpfung in Hamburg-Övelgönne

Veröffentlicht am Montag, 03. Juli 2017 von Malte Westphal | schon 2537 mal aufgerufen

Einsatz Nr. 12/17
von 02.07.2017 07:00
bis 02.07.2017 17:00
Ort Hamburg-Övelgönne
Helfer 7
Fahrzeuge MLW IV WP
Gerät Schaufeln
Anforderer THW GSt Hamburg
Zusammen-arbeit mit THW HH-Altona
THW HH-Bergedorf
THW HH-Mitte
THW HH-Harburg
THW HH-Wandsbek
THW Lübeck
THW Kaltenkirchen
weitere Infos

arning-01-07-6.jpg

Bad Segeberg/Hamburg, 02.07.2017. Gemeinsam mit weiteren THW-Einheiten aus Hamburg und dem Umland säuberten die THW-Einsatzkräfte aus der Kalkbergstadt seit dem frühen Sonntagmorgen den Strand am Elbufer in Hamburg Övelgönne von weißen, paraffinähnlichen Kügelchen, die dort am gestrigen Samstag aufgefunden wurden.

Neben einer Vielzahl von Einsatzkräften der Polizei, THW und Feuerwehr war auch ein Hubschrauber der Polizei am frühen Samstagabend im Einsatz, um die Lage aus der Luft zu sondieren. „Die Stoffanalyse durch den Umweltdienst läuft“, so ein Sprecher der Hamburger Feuerwehr. Ein Ergebnis stehe derzeit jedoch noch aus. Unklar ist auch, woher die übelriechenden Kügelchen stammen. Am Sonntag hieß es, dass es sich um eine paraffinähnliche Substanz handele, deren Ursprung jedoch nach wie vor unklar sei. Möglich wäre, dass die Substanz beim Überlauf eines Siels in die Elbe gelangt ist. Auffällig sei, dass sich in der übelriechenden Substanz auch unzählige Wattestäbchen befinden.

IMG_1736.JPG

Noch am Samstagabend wurde damit begonnen, den Strandabschnitt auf einer Länge von rund drei Kilometern an der Wassergrenze entlang zu reinigen. Bei Einbruch der Dunkelheit wurden die Arbeiten zunächst eingestellt. Sie wurden am Sonntagmorgen fortgesetzt. Der Strandabschnitt bei Övelgönne zwischen dem Museumshafen und Schröders Elbpark bleibt vermutlich mindestens bis Sonntagabend gesperrt.

IMG_1729.JPGIMG_1735.JPGIMG_1736.JPGIMG_1739~0.JPGIMG_1741.JPGIMG_1742.JPGIMG_1745.JPGIMG_1747~0.JPGIMG_1752.JPGarning-01-07-5.jpgarning-01-07-6.jpg
 
 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 3. Juli 2017 um 16:19.
Letzte Aktualisierung am Dienstag 11. Juli 2017 um 23:52 durch Malte Westphal.

//

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Antwort zu hinterlassen.