THW Bad Segeberg

Mit Freu(n)de(n) helfen!

Jahresabschlußabend & Weihnachtsfeier 2019

Veröffentlicht am Mittwoch, 18. Dezember 2019 von Malte Westphal | schon 1910 mal aufgerufen

IMG_2358.JPG

Bad Segeberg, 06.12.2019. Einer langen Tradition folgend, versammeln sich Anfang Dezember alle Helferinnen und Helfer in der Ortsverbandsunterkunft, um gemeinsam das Jahr ausklingen zu lassen und auf das Geleistete zurück zu blicken. Bereits zum dritten Mal und zumal am Nikolaustag fand dieser Jahresabschlussabend in der neuen Fahrzeughalle des Ortsverbandes statt. In zahlreichen Stunden wurde diese feierlich geschmückt.

Am Anfang des Abends stand das deftige norddeutsche und ebenfalls traditionelle Grünkohlessen. Nachdem sich alle Anwesenden gestärkt hatten war es Zeit für Grußworte und Ehrungen. Nach der Ansprache unseres Ortsbeauftragten Hans-Joachim Sakowski, der allen Helfern für die geleistete Arbeit im Jahr 2019 dankte und einen Ausblick auf das folgende Jahr zum Besten gab, überbrachte der anwesende Vertreter des THW-Landesverbandes Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Herr Björn Setzer, Grüße und Dankbarkeit an die Helferschaft unseres Ortsverbandes.

10-Jahre.jpg

Es folgten Ehrungen für langjährige Mitarbeit im THW mit Ehrenurkunden für

– 10-jähriges ehrenamtliches Engagement im THW für Sebastian Bunzel, Christoph Bunzel, Luca Schlüter und Ruven Soost,
– 25-jähriges ehrenamtliches Engagement im THW für Dietmar Neitzel und Sascha Schmitz,
– 40-jähriges ehrenamtliches Engagement im THW für Axel Gülzow und Hans-Joachim Sakowski (bereits auf der Führungskräftetagung 2019 in Boltenhagen überreicht).

Für besondere Verdienste um den Aufbau und die Entwicklung des THW wurde den Helfern Stefan Witthohn, Florian Harms, Christian Peka, Henning Westphal, Patrick Zweig und Morris Golin das Helferzeichen in Gold verliehen. In dankbarer Würdigung Ihrer steten Einsatzbereitschaft wurden die Helfer Dietmar Neitzel und Jan-Eike Lücke mit dem Helferzeichen in Gold mit Kranz ausgezeichnet.

HZ_Gold_Kranz_Alle.jpg

Die Helfervertretung hatte eine „Weihnachtslotterie“ vorbereitet, deren Ziel es war, allen Beteiligten ein Präsent auszuhändigen.

In Altbewährter Form folgte der multimediale Jahresrückblick in Wort und bewegten Bildern durch Malte Westphal. In den vergangenen 12 Monaten wurden in unserem Ortsverband über 17.500 Dienststunden geleistet.

Im Anschluss ließen die Helfer den Abend noch in geselliger Runde bei Punsch und Glühwein, bis tief in die Nacht hinein, ausklingen.

10-Jahre.jpg25-Jahre.jpg40-Jahre.jpgGrundsetzer_OB.jpgHZ_Gold.jpgHZ_Gold_Kranz.jpgHZ_Gold_Kranz_Alle.jpga86a2331-428d-41fc-99a0-c9db806196e3.JPGIMG_2324.JPGIMG_2358.JPG
 
 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 18. Dezember 2019 um 00:34.

//