THW Bad Segeberg

Mit Freu(n)de(n) helfen!

Jahresabschlußabend & Weihnachtsfeier 2017

Veröffentlicht am Mittwoch, 20. Dezember 2017 von Malte Westphal | schon 1965 mal aufgerufen

IMG_3827.JPG

Bad Segeberg, 01.12.2017. Einer schönen Tradition folgend, versammeln sich Anfang Dezember alle Helfer in der Ortsverbandsunterkunft, um gemeinsam das Jahr ausklingen zu lassen und auf das Geleistete zurück zu blicken. Zum ersten Mal fand dieser Jahresabschlussabend in der neuen, zusätzlich errichteten Fahrzeughalle des Ortsverbandes statt. In zahlreichen Stunden wurde diese feierlich geschmückt.

Am Anfang des Abends stand das deftige norddeutsche und ebenfalls traditionelle Grünkohlessen. Nachdem sich alle Anwesenden gestärkt hatten war es Zeit für Grußworte und Ehrungen. Nach der Ansprache unseres Ortsbeauftragten Hans-Joachim Sakowski, der allen Helfern für die geleistete Arbeit im Jahr 2017 dankte, überbrachte der Landesbeauftragte für Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Herr Dierk Hansen, Grüße und Dankbarkeit an die Helferschaft unseres Ortsverbandes. Als Weihnachtsgeschenk im Gepäck hatte der LB Hansen einen Gutschein, für eine Leuchtreklametafel, die noch im Dezember dieses Jahres an der Ortsverbandsunterkunft angebracht werden soll.

IMG_3822.JPG

Es folgten Ehrungen für langjährige Mitarbeit im THW mit Ehrenurkunden für

– 10-jährige THW-Mitgliedschaft für Marcel Schuldt,
– 20-jährige THW-Mitgliedschaft für Klaus Winckelmann und Christian Peka,
– 30-jährige THW-Mitgliedschaft für Matthias Walter.

IMG_3825.JPG

Neben den „Stundenkönigen“ des Jahres 2017, wurden auch die Helfer des Ortsverbandes Bad Segeberg geehrt, die erstmalig über eine Zeit von vier Monaten, die THW-Riesenrutsche des Landesverbandes Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein betreut haben. Da diese Form der Öffentlichkeitsarbeit und Helferwerbung sehr viel Zeit in Anspruch genommen hat, wurde allen Beteiligten ein Präsent ausgehändigt.

In Altbewährter Form folgte der multimediale Jahresrückblick in Wort und Bild durch den AB/FB Malte Westphal. In den vergangenen 12 Monaten wurden in unserem Ortsverband an die 16.000 Dienststunden geleistet.

Im Anschluss ließen die Helfer den Abend noch in geselliger Runde bei Punsch und Glühwein, bis tief in die Nacht hinein, ausklingen.

IMG_3810.JPGIMG_3814.JPGIMG_3822.JPGIMG_3825.JPGIMG_3827.JPG
 
 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 20. Dezember 2017 um 00:28.
Letzte Aktualisierung am Freitag 25. Mai 2018 um 23:22 durch Malte Westphal.

//